Fic

logo_fic

Laktokühlgeräte – FIC

Das Unternehmen MASTER FRIGO hat sich entschieden, den wesentlichen Teil seiner Kapazitäten nach Realisierung aller Forderungen zu richten, die sich auf den Bedarf der Milchindustrie beziehen und somit auf ihr bedeutendstes Segment – Programm der Laktokühlgeräte zur schnellen Kühlung von Milch nach dem Melken.

Das Unternehmen MASTER FRIGO hat eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem italienischen Hersteller FIC im Programm der standardmässigen Laktokühlgeräte von 200, 300, 550 und 1000 Lit. Ausser diesem standardmässigen Programm sind wir in der Lage auch andere spezifische Anforderungen der Kunden zu erfüllen (z.B. mit grösseren Volumen der Laktokühlgeräte -1600 Lit. und ähnl.), sowie nach grösseren Laktokühlgeräten (2 500 Lit, 5 000 Lit., und ähnl.) mit automatischem Spülungssystem. Alle angeführten Laktokühlgeräte werden gemäss Standard ISO 5708 erstellt, der Anforderungen in Hinsicht auf die Ausrüstung für die Lebensmittel- und Milchindustrie definiert.

Die angeführten Laktokühlgeräte kennzeichnen sich durch einfache Konstruktion und zuverlässiges Kühlsystem. Sie werden in der monphasigen und dreiphasigen Variante erstellt, in Abhängigkeit von der Kapazität der Laktokühlgeräte und sind mit Polyurethan abgedichtet. Die Geräte haben auf dem Deckel einen Mikroprozessorenrprüfer FIPO, an dem die Temperatur der kühlenden Milch abgelesen wird und mit Hilfe dieses Prüfers wird auch die automatische Regulierung des Betriebs der Geräte durchgeführt (Einschaltung/Ausschaltung des Kompressors, Betrieb der Mischanlagen usw.). Neben dem Prüfer ist von der oberen Seite des Deckels ein Zahn-monophasiger-Motorreduktor befestigt.

Für alle Laktokühlgeräte von FIC, gewährt das Unternehmen MASTER FRIGO den Kunden alle nötigen Ersatzteile (digitaler Prüfer, Reduktoren, Scharniere, Kompressoren usw.) und zwar in der Garantiefrist und ausserhalb der Garantiefrist.